Orchester Franzl Hepp (1968)Die Schützen, die sind da(Komponist unbekannt)
Spielzeit: ca. 1:42 min.
Unter Mitwirkung von Franzl Hepp (Leitung).