Spielzeit: ca. 1:05 min.
Unter Mitwirkung von Friedrich-Wilhelm Tebbe (Chorleitung).