Alfred HitchcockDie drei ??? (52) und die MusikpiratenEUROPA MC 490 589 (1991)
aus dem Hause BMG Ariola-Miller
Illustration: Aiga Rasch
Veröffentlichung: 
12. Juli 1991
Spielzeit: 
54:30 min. (A: 27:13 min. • B: 27:17 min.)
Wortproduktion
Die drei ??? und die Musikpiraten
Vorlage: G. H. Stone • Idee: Robert Arthur
Übersetzung: Leonore Puschert
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: André Minninger
Produktion: BMG Ariola-Miller • Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1991
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Alfred Hitchcock, Erzähler
(ca. 75‑jährig)
Justus Jonas, Erster Detektiv
(ca. 26‑jährig)
Peter Shaw, Zweiter Detektiv
(ca. 28‑jährig)
Bob Andrews, Recherchen und Archiv
(ca. 26‑jährig)
Brick
(ca. 43‑jährig)
Thanom
(ca. 44‑jährig)
Prem
(ca. 47‑jährig)
Butler
(ca. 59‑jährig)
Sax
Andreas Mannkopff
als Andreas Mannkopf
(ca. 52‑jährig)
Celeste
Michaela Gröger
Lara
(ca. 66‑jährig)
Rivers
(ca. 61‑jährig)
Hansen
(ca. 66‑jährig)
Maxi
(ca. 39‑jährig)
Quill
(ca. 28‑jährig)
Tony