Stefan WolfTKKG (85) Freiheit für gequälte TiereEUROPA Logo! CD 74321 15162 2 (2006)
Illustration: Reiner Stolte
Veröffentlichung: 22. September 2006 • Format: Audio CD
Spielzeit: 
46:11 min.
Weitere Ausgaben
Hörspiel
Freiheit für gequälte Tiere
Vorlage: Stefan Wolf
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: André Minninger
Produktion: BMG Ariola-Miller • Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1993
Erstausgabe:
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Willi Sauerlich, genannt Klößchen
(ca. 23‑jährig)
Gaby Glockner, genannt Pfote
(ca. 24‑jährig)
Peter Carsten, genannt Tim
(ca. 26‑jährig)
Karl Vierstein, genannt Computer
(ca. 26‑jährig)
Erzähler
(ca. 66‑jährig)
Alfons Blikleben
(ca. 67‑jährig)
Bernhard Möngheym
(ca. 63‑jährig)
Ulrich Panke
Papagei Pedro
(--) unbekannt
Polizeimeister Valke
Horst Naumann
unter Pseudonym „Joachim Wulff“
(ca. 67‑jährig)
Christa Löhberger
(ca. 34‑jährig)
Heini Bullschett
(ca. 10‑jährig)
Georg Krawutzke
(ca. 25‑jährig)
Paul Hansen
(ca. 85‑jährig)
Pauli Hansen
Fotograf Ludwig Felch
(ca. 29‑jährig)
Kommissar Emil Glockner
(ca. 59‑jährig)
Viehhändler Wilhelm Bullschett
(ca. 36‑jährig)
Ferdi Buchholz
(--) unbekannt
Bauer
(ca. 67‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.