Alfred HitchcockDie drei ??? (45) und das Gold der WikingerEUROPA Logo! CD 74321 38845 2 (2001)
aus dem Hause BMG Ariola-Miller
Illustration: Aiga Rasch
Veröffentlichung: 
15. Oktober 2001
Spielzeit: 
47:07 min.
Wortproduktion
Die drei ??? und das Gold der Wikinger (Fassung von 2001)
Vorlage: William Arden • Idee: Robert Arthur
Übersetzung: Leonore Puschert
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 2001
Erstausgabe:
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Alfred Hitchcock, Erzähler
(1989, ca. 73‑jährig)
Bob Andrews, Recherchen und Archiv
(1989, ca. 24‑jährig)
Justus Jonas, Erster Detektiv
(1989, ca. 24‑jährig)
Peter Shaw, Zweiter Detektiv
(1989, ca. 26‑jährig)
Wikinger und Indianer
(1) unbekannt
(1989)
Dr. Ingmar Ragnarson
(1989, ca. 62‑jährig)
Karl Ragnarson
(1989, ca. 62‑jährig)
Hauptkommissar Samuel Reynolds
(1989, ca. 61‑jährig)
Mrs. Phyllis Manning
(1) Julia Mahnkopf
(1989)
Sam Ragnarson
(1989, ca. 26‑jährig)
Nachrichtensprecher
(1989, ca. 26‑jährig)
Mrs. Andrews, Bobs Mutter
(1) Hella von der Osten-Sacken
nicht Renate Pichler
(1989, ca. 47‑jährig)
Bill Andrews, Bobs Vater
(1) Günter König
unter Pseudonym „Manfred Bendixen“
(1989, ca. 63‑jährig)
Walt Greene
(1989, ca. 41‑jährig)
Mathilda Jonas, Justus' Tante
(ca. 64‑jährig)
Mr. William Manning
(1989, ca. 45‑jährig)
Die Sprachaufnahmen dieser Veröffentlichung enthalten wiederverwendetes Material aus einer früheren Produktion.
(1)