Red GellerDas Schloß-Trio (2) Falschgeld auf der GeisterbahnEUROPA MC 514 402.7 (1988)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Illustration: strat + kon
Veröffentlichung: September 1988 • Format: Musik-Cassette
Spielzeit: 
43:51 min.
Hörspiel
Falschgeld auf der Geisterbahn
Vorlage: Red Geller
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Produktion: Tonstudio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1988
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 62‑jährig)
Teufel
(ca. 59‑jährig)
Betrunkener
(ca. 44‑jährig)
Randolph Ritter, genannt Randy
(ca. 16‑jährig)
Toshikiara, genannt Turbo
(ca. 18‑jährig)
Punker Freddy
(ca. 21‑jährig)
Kassierer
(ca. 34‑jährig)
Leo Kowalski
(ca. 44‑jährig)
Kriminalkommissar Helmer
(ca. 40‑jährig)
Michaela Schröder, genannt Ela
Frau Kowalski
(ca. 65‑jährig)
Dr. Ritter
(ca. 51‑jährig)
Kriminalkommissar Horst Hartmann
(ca. 60‑jährig)
Frau Ritter
(ca. 44‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.