Red GellerDas Schloß-Trio (1) Das japanische SchwertEUROPA MC 514 401.9 (1988)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Illustration: strat + kon
Veröffentlichung: 
September 1988
Spielzeit: 
48:04 min. (A: 23:59 min. • B: 24:05 min.)
Wortproduktion
Das japanische Schwert
Vorlage: Red Geller
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Produktion: Tonstudio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1988
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 63‑jährig)
Randolph Ritter, genannt Randy
(ca. 16‑jährig)
Toshikiara, genannt Turbo
(ca. 18‑jährig)
Michaela Schröder, genannt Ela
Frau Ritter
(ca. 45‑jährig)
Alfred
Andreas von der Meden
als Andreas v. d. Meden
(ca. 45‑jährig)
Shuyo
(ca. 60‑jährig)
Kway
(ca. 40‑jährig)
Minos
(ca. 59‑jährig)