Berni, Hardie & Co. (5) Die GeisterburgEUROPA MC 514 105.2 (1988)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Titelmusik: Hartmut Kiesewetter
Veröffentlichung: 1988 • Format: Musik-Cassette
Spielzeit: 
33:09 min.
Hörspiel
Die Geisterburg
Buch: Peter Bondy • Regie: Heikedine Körting
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Produktion: Tonstudio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1988
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Onkel Karl, Erzähler
(ca. 72‑jährig)
Oliver Steinmann
Falko Meyborg
als Falco Meyborg
Natascha Schulz
(ca. 15‑jährig)
Susanne
(--) unbekannt
Susannes Mutter
(ca. 43‑jährig)
1. Geisterbahnfahrer
(--) unbekannt
2. Geisterbahnfahrer
(ca. 53‑jährig)
Geisterbahnfahrerin
(--) unbekannt
3. Geisterbahnfahrer
(--) unbekannt
Sebastian
Jochen
Jürgen Kluger
unter Pseudonym „Jens Bense“
Berni
(ca. 56‑jährig)
Hausmeister
(ca. 66‑jährig)
Ganove
(ca. 53‑jährig)
Suhrkamp
Bern Falto
Manni
(--) unbekannt
Kriminalkommissar Kramer
Marco Kröger
als Marko Kröger
(ca. 25‑jährig)
Polizist
(ca. 60‑jährig)
Dr. Robert Steinmann, Olivers Vater
Norbert Langer
unter Pseudonym „Paul Ballhaus“
(ca. 47‑jährig)
Mareike Steinmann, Olivers Mutter
Ingeborg Kallweit
unter Pseudonym „Vera Genter“
(ca. 50‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.