Die drei ??? (6) Die 6. ??? BoxEUROPA Logo! 3-CD-Schuber 82876 65634 2 (2005)
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Veröffentlichung: 
28. Januar 2005
Spielzeit: 
128:04 min. (A: 42:32 min. • B: 42:05 min. • C: 43:27 min.)
Weitere Ausgaben
Wortproduktion
Die drei ??? und der Zauberspiegel (Fassung von 1991)
Vorlage: Mary V. Carey • Idee: Robert Arthur
Übersetzung: Leonore Puschert
Buch: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1991
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Alfred Hitchcock, Erzähler
(1980, ca. 64‑jährig)
Justus Jonas, Erster Detektiv
(1980, ca. 15‑jährig)
Peter Shaw, Zweiter Detektiv
(1980, ca. 17‑jährig)
Bob Andrews, Recherchen und Archiv
(1980, ca. 15‑jährig)
Titus Jonas, Justus' Onkel
(1) Andreas Beurmann
unter Pseudonym „Hans Meinhardt“
(1980, ca. 52‑jährig)
Morton, der Chauffeur
(1980, ca. 37‑jährig)
Mrs. Catherine Darnley
(1980, ca. 58‑jährig)
Jenny Parkinson
(1980, ca. 13‑jährig)
Polizist bei Mrs. Darnley
(1, --) Hans Irle
(1980, ca. 55‑jährig)
Jeff Parkinson
(1980, ca. 20‑jährig)
Señor Rafael Santora
(1980, ca. 52‑jährig)
Taxifahrer
(1, --) Joachim Rake
(1980, ca. 68‑jährig)
Henry Anderson, Brotverkäufer
(1, --) Harald Pages
(1980)
Juan Gómez
(1980, ca. 59‑jährig)
Polizist im Lagerhaus
(1980, ca. 43‑jährig)
Wortproduktion
Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft
Vorlage: William Arden • Idee: Robert Arthur
Übersetzung: Leonore Puschert
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1980
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Alfred Hitchcock, Erzähler
(ca. 64‑jährig)
Bill Andrews, Bobs Vater
Bob Andrews, Recherchen und Archiv
(ca. 15‑jährig)
Justus Jonas, Erster Detektiv
(ca. 15‑jährig)
Peter Shaw, Zweiter Detektiv
(ca. 17‑jährig)
Billy Towne
Nelly Towne
Heikedine Körting
unter Pseudonym „Pamela Punti“
(ca. 35‑jährig)
Roger Callow
(ca. 58‑jährig)
Hilfssheriff Lopez
(ca. 55‑jährig)
Skinny Norris
(ca. 37‑jährig)
Jack Dillon
(ca. 55‑jährig)
Serviererin im Teehaus
(ca. 34‑jährig)
Ausstellungsleiter, genannt Kapitän
(ca. 54‑jährig)
Hauptkommissar Samuel Reynolds
(ca. 51‑jährig)
Wortproduktion
Die drei ??? und die Geisterinsel
Vorlage: Robert Arthur
Übersetzung: Leonore Puschert
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1980
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Alfred Hitchcock, Erzähler
(ca. 64‑jährig)
Peter Shaw, Zweiter Detektiv
(ca. 17‑jährig)
Justus Jonas, Erster Detektiv
(ca. 15‑jährig)
Bob Andrews, Recherchen und Archiv
(ca. 15‑jährig)
Sam Robinson
(ca. 60‑jährig)
Chris Markos
Stephan Chrzescinski
als Stephan Chrzescinsky
(ca. 17‑jährig)
Henry Shaw, Peters Vater
Joachim Richert
nicht Horst Schick
(ca. 42‑jährig)
Kommissar Nostigon
(ca. 45‑jährig)
Roger Denton
(ca. 59‑jährig)
Tom Farraday
(ca. 55‑jährig)
Jeff Morton
Mrs. Barton
(ca. 55‑jährig)
Harry Norris
Bill Ballinger
Günther Flesch
als Günther Flesh
(ca. 51‑jährig)
Jim Ballinger
Hans Irle
unter Pseudonym „Heinz Werder“
(ca. 55‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.
Die Sprachaufnahmen dieser Veröffentlichung enthalten wiederverwendetes Material aus einer früheren Produktion.
(1)