Max und MoritzEin lustiges Hörspiel nach Wilhelm BuschEUROPA Kinderserie LP E 2073 (1974)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Illustration: Wilhelm Busch
Veröffentlichung: 1974 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
35:23 min.
Weitere Ausgaben
Hörspiel
Max und Moritz
Vorlage: Wilhelm Busch
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1974
Erstausgabe:
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 65‑jährig)
Max
(ca. 11‑jährig)
Moritz
(ca. 14‑jährig)
Witwe Bolte
(ca. 71‑jährig)
Meister Böck
(ca. 31‑jährig)
Lehrer Lempel
(ca. 31‑jährig)
Onkel Fritz
F.-J. Steffens
als Franz J. Steffens
(ca. 51‑jährig)
Meister Bäcker
Reiner Brönneke
unter Pseudonym „Hans Meinhardt“
(ca. 45‑jährig)
Bauer Mecke
Horst Breiter
nicht Reiner Brönneke
(ca. 39‑jährig)
Meister Müller
(ca. 46‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.