Der EisenhansEUROPA Kinderserie LP E 2010 (1971)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung und Regie: Konrad Halver
Musik: Bert Brac
Illustration: W. S.
Veröffentlichung: 1971 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
39:40 min.
Hörspiel
Der Eisenhans
Hörspielbearbeitung und Regie: Konrad Halver
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1971
Erstausgabe:
 Der EisenhansEUROPA Kinderserie LP E 2010 (1971)
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 62‑jährig)
Minister
(ca. 58‑jährig)
1. König
Jäger
(ca. 31‑jährig)
1. Mann
(ca. 29‑jährig)
2. Mann
(ca. 45‑jährig)
3. Mann
Eisenhans
Herbert A. E. Böhme
als Herbert A. E. Boehme
(ca. 74‑jährig)
Prinz
(ca. 27‑jährig)
Prinzessin
2. König
Hofstaat und Krieger
(--) unbekannt
Hörspiel
Das Nußzweiglein
Hörspielbearbeitung und Regie: Konrad Halver
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1971
Erstausgabe:
 Der EisenhansEUROPA Kinderserie LP E 2010 (1971)
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 28‑jährig)
Kaufmann
Elisabeth
Hella von der Osten-Sacken
als Hella von Sacken
(ca. 29‑jährig)
Adele
(ca. 20‑jährig)
Klärchen
Bär
Konrad Halver
unter Pseudonym „Christoph Rudolf“
(ca. 27‑jährig)
Hirtentochter
Heike Kintzel
unter Pseudonym „Hildgund Hess“
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.