Vor guten Onkeln wird gewarnt!»Angelika und der Fremde«tempo LP 9046 (1974)
aus dem Hause tempo-Schallplattenvertrieb, Pullach-Großhesselohe
Buch und Regie: Rudolf Lubowski
Tontechnik: Tommy Klemt
Foto: Klaus Hager
Cover-Design: Werner Weber
Veröffentlichung: 1974 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
44:34 min.
Hörspiel
Angelika und der Fremde
Buch und Regie: Rudolf Lubowski
Aufnahme: ca. 1974
Rollen und Darsteller

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 44‑jährig)
Angelika
Kind
Scarlet Cavadenti
als Scarlet Lubwoski
(ca. 9‑jährig)
Kind
Erik Meißner
Kind
Alex Jochums
Kind
Antje Hanfgarn
Ollmüller
Alexis von Hagemeister
als Alexis v. Hagemeister
(ca. 48‑jährig)
Kriminalkommissar
(ca. 73‑jährig)
Kriminalbeamter
(ca. 35‑jährig)
(keine Rollenangabe)
Astrid Boner
als Astrid Bohner
(ca. 39‑jährig)
(keine Rollenangabe)
(ca. 29‑jährig)
(keine Rollenangabe)
(keine Rollenangabe)
Werner Abrolat
als „Werner Abrolath“
(ca. 50‑jährig)
(keine Rollenangabe)
Emil Josef Hunek
als H. J. Hunek
(keine Rollenangabe)
Harry Kalenberg
als „Hary Kalenberg“
(ca. 53‑jährig)
(keine Rollenangabe)
(keine Rollenangabe)
Ulf J. Söhmisch
als Ulf Söhmisch
(ca. 36‑jährig)
(keine Rollenangabe)
(ca. 30‑jährig)