Die Mainzelmännchen - SENDER NORDLICHTRCA LP CL 29818 (1977)
aus dem Hause RCA Schallplatten GmbH
Buch und Regie: Dieter Mohn
Veröffentlichung: 
1977
Spielzeit: 
41:18 min. (A: 21:12 min. • B: 20:06 min.)
Anmerkung:
Die Hörspielfassung des gleichnamigen ZDF-Kurzfilms von 1977. Zum O-Ton des Films wurde ein erklärender Erzähler hinzugefügt. Zudem wurden die Mainzelmännchen neu eingesprochen, welche im Hörspiel deutlich redseliger sind als in der Fernsehfassung.
Weitere Ausgaben
Weitere Teile dieser Reihe als LP:
Wortproduktion
Die Mainzelmännchen - SENDER NORDLICHT
Buch und Regie: Dieter Mohn
Tonmeister: Peter Seidel
Produktion: Neue Filmproduktion Franz Thies
Aufnahme: 1977
Erstausgabe:
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 37‑jährig)
Mainzelmännchen Anton
(ca. 49‑jährig)
Mainzelmännchen Berti
(ca. 49‑jährig)
Mainzelmännchen Det
(ca. 49‑jährig)
Mainzelmännchen Edi
(ca. 49‑jährig)
Mainzelmännchen Fritzchen
(ca. 49‑jährig)
Mainzelmännchen Conni
Gabriela Heuschen
Chef
(ca. 58‑jährig)
Pit, der Funker
Kurt Schmidtchen
als Kurt Schmittchen
(ca. 47‑jährig)
Molle, der Maschinist
(ca. 53‑jährig)
1. Mann im Regieraum
(ca. 53‑jährig)
2. Mann im Regieraum
(--) unbekannt
1. Pförtner
(--) unbekannt
2. Pförtner
(ca. 53‑jährig)
1. Polizist
(--) unbekannt
2. Polizist
(--) unbekannt
Bahnhofsvorsteher
(ca. 53‑jährig)
Bauer
(ca. 53‑jährig)
Hubschrauberpilot
(--) unbekannt
3. Mann im Regieraum
(--) unbekannt
Fremdenführer
(ca. 53‑jährig)
Fernsehverkäufer
(--) unbekannt
1. Wachtmeister
(ca. 53‑jährig)
2. Wachtmeister
(--) unbekannt
Techniker
(ca. 53‑jährig)
Ansagerin
(--) unbekannt
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.