Karl MayDer Schutmit Hellmut LangeEUROPA jugendserie LP E 2035 (1972)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Buch und Regie: Dagmar von Kurmin
Musik: Bert Brac
Illustration: Hans Möller
Veröffentlichung: 1972 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
45:19 min.
Weitere Ausgaben
Hörspiel
Der Schut
Vorlage: Karl May
Buch und Regie: Dagmar von Kurmin
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1972
Erstausgabe:
Karl MayDer Schutmit Hellmut LangeEUROPA jugendserie LP E 2035 (1972)
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Kara Ben Nemsi, Erzähler
(ca. 49‑jährig)
Alter Mann
Siegmar Schneider
unter Pseudonym „Heinz Erdmann“
(ca. 56‑jährig)
Altes Mütterchen
Omar Ben Sadek
(ca. 36‑jährig)
Alter Schäfer
(ca. 62‑jährig)
Hadschi Halef Omar
Barud el Amasat
(ca. 57‑jährig)
Manach el Barscha
(ca. 59‑jährig)
Suef
(ca. 36‑jährig)
Osko, ein Montenegriner
Scharka, ein Köhler
(ca. 32‑jährig)
Sir David Lindsay
(ca. 42‑jährig)
Stojko Vites
(ca. 75‑jährig)
Der Schut
(ca. 56‑jährig)
Hamd el Amasat, der Bruder Baruds
(ca. 60‑jährig)
Mübarek
(ca. 60‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.