Enid BlytonFünf Freunde (4) als Retter in der NotEUROPA JUGEND LP 115 643.8 (1978)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Illustration: Antje Rabausch
Veröffentlichung: 1978 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3 rpm
Spielzeit: 
45:17 min.
Hörspiel
Fünf Freunde als Retter in der Not
Vorlage: Enid Blyton
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1978
Erstausgabe:
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 34‑jährig)
Julian Kirrin
(ca. 13‑jährig)
Richard Kirrin, genannt Dick
(ca. 15‑jährig)
Anne Kirrin
(ca. 16‑jährig)
Georgina Kirrin, genannt George
(ca. 13‑jährig)
Benny Thomas
Daniel Petersen
als Daniel Peters
Toby Thomas
Mrs. Thomas
(ca. 41‑jährig)
Mr. Thomas
Christian Mey
unter Pseudonym „Oskar Klein“
(ca. 41‑jährig)
Frau Jost
(ca. 75‑jährig)
Fliegerleutnant Kurt Thomas, genannt Jeff
(ca. 35‑jährig)
Mr. Brent
(ca. 62‑jährig)
Militärpolizist
Volker Bogdan
unter Pseudonym „Rüdiger Voßlage“
(ca. 39‑jährig)
Willi Jost
Christian Mey
unter Pseudonym „Mathias Hamann“
(ca. 41‑jährig)
Mr. Gringle
(ca. 70‑jährig)
Nachrichtensprecher
(ca. 39‑jährig)
Rolf Wild
(ca. 41‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.