Stefan WolfTKKG (43) Gefangen in der SchreckenskammerEUROPA MC 515 832.0 (1986)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Phil Moss
Titellied: Ralph Bonda
Illustration: Reiner Stolte
Veröffentlichung: August 1986 • Format: Musik-Cassette
Spielzeit: 
47:35 min.
Hörspiel
Gefangen in der Schreckenskammer
Vorlage: Stefan Wolf
Hörspielbearbeitung: H. G. Francis • Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1986
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist in der Reihenfolge ihres Auftretens sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 61‑jährig)
Gaby Glockner, genannt Pfote
(ca. 17‑jährig)
Hasso Feindt
(ca. 18‑jährig)
Horst Obermeier
Stefan Brönneke
als Stefan Brönnecke
(ca. 22‑jährig)
Peter Carsten, genannt Tim
(ca. 19‑jährig)
Willi Sauerlich, genannt Klößchen
(ca. 16‑jährig)
Dr. Hartholz
(ca. 59‑jährig)
Kommissar Emil Glockner
(ca. 52‑jährig)
Karl Vierstein, genannt Computer
(ca. 18‑jährig)
Polizist Kleinschmidt
(ca. 32‑jährig)
Ottmar Tickel
(ca. 61‑jährig)
Nachtwächter Argus
(ca. 48‑jährig)
Theo Lamster
(ca. 42‑jährig)
Natascha Senf
(--) unbekannt
Frau Senf
(ca. 36‑jährig)
Diverse Schüler in der Internatsmensa
(--) unbekannt
Kriminalassistent Janssen
(ca. 42‑jährig)
Angelika Schmälich
(ca. 50‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.