Hui Buh, das Schloßgespenst (19) und die Schreckensnacht im BurgturmEUROPA MC 515 144.9 (1982)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Veröffentlichung: Februar 1982 • Format: Musik-Cassette
Spielzeit: 
38:20 min.
Musik aus:
Hui Buh, das Schloßgespenst, und die Schreckensnacht im Burgturm
Seite A
A1
The London Philharmonic Orchestra (1981)Die Monstermumie(Betty George)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 1'17''
A2
The London Philharmonic Orchestra (1981)Die Monstermumie(Betty George)
ab 4:50 min.
Dauer: 0'43''
A3
The London Philharmonic Orchestra (1981)Drohende Schatten (Betty George)
auch enthalten in
ab 11:02 min.
Dauer: 0'20''
A4
The London Philharmonic Orchestra (1981)Ball der Geister (Betty George)
auch enthalten in
ab 17:14 min.
Dauer: 0'27''
A5
The London Philharmonic Orchestra (1981)Ball der Geister (Betty George)
ab 18:23 min.
Dauer: 0'47''
Seite B
B1
The London Philharmonic Orchestra (1981)Ball der Geister (kurze Variante) (Betty George)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 0'21''
B2
The London Philharmonic Orchestra (1981)Nacht der Nebel(Betty George)
auch enthalten in
ab 0:19 min.
Dauer: 0'35''
B3
The London Philharmonic Orchestra (1982)Mobilisierung und Aufmarsch (Betty George)
auch enthalten in
ab 6:58 min.
Dauer: 0'30''
B4
The London Philharmonic Orchestra (1982)Mobilisierung und Aufmarsch (Betty George)
ab 11:44 min.
Dauer: 1'06''
B5
The London Philharmonic Orchestra (1979)Aufbruch und Verfolgungsjagd(Betty George)
auch enthalten in
ab 12:46 min.
Dauer: 0'16''
B6
The London Philharmonic Orchestra (1982)Mobilisierung und Aufmarsch (Betty George)
ab 12:59 min.
Dauer: 0'11''
B7
The London Philharmonic Orchestra (1979)Aufbruch und Verfolgungsjagd(Betty George)
ab 13:06 min.
Dauer: 0'11''
B8
The London Philharmonic Orchestra (1981)Drohende Schatten (Betty George)
ab 15:26 min.
Dauer: 0'24''
B9
The London Philharmonic Orchestra (1981)Ball der Geister (kurze Variante) (Betty George)
ab 18:51 min.
Dauer: 0'19''
Hinweis: in der obigen Ablauffolge wurden Musikstücke ausgelassen, von denen wir momentan weder einen Originaltitel kennen noch einen eigenen (inoffiziellen) Arbeitstitel haben. Für eine Auflistung einschließlich provisorischer Angaben siehe den Eintrag zur Audio-Abmischung.