Die Hexe Schrumpeldei (5) und ihre mißratene GeburtstagshexereiEUROPA JUGEND LP 115 105.3 (1977)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Musik: Bert Brac
Illustration: Hans Möller
Veröffentlichung: 1977 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
34:50 min.
Hörspiel
Die Hexe Schrumpeldei und ihre mißratene Geburtstagshexerei
Buch: Eberhard Alexander-Burgh • Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1977
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
(ca. 68‑jährig)
Hexe Schrumpeldei
(ca. 74‑jährig)
Hexentochter Schrumpelmei
Reinhilt Schneider
als Reinhildt Schneider
(ca. 31‑jährig)
Papagei Stumpfenstiel
(ca. 33‑jährig)
Fridolin als Kind
Mutter
(ca. 40‑jährig)
Vater
Konrad Halver
unter Pseudonym „Klaus Klein“
(ca. 33‑jährig)
Spritzenhaushauptmann
(ca. 74‑jährig)
Fridolin als Erwachsener
(ca. 36‑jährig)
1. Lakai
(ca. 35‑jährig)
2. Lakai
(ca. 33‑jährig)
Grafentochter
Heikedine Körting
unter Pseudonym „Pamela Punti“
(ca. 32‑jährig)
Volk
(ca. 39‑jährig)
Volk
(ca. 51‑jährig)
Volk
(ca. 37‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.