Diverse InterpretenSchöne Grüße aus HamburgEUROPA LP E 1005 (1973)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Veröffentlichung: 1973 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
40:22 min.
Seite A
A1
Bernhard Jakschtat (1965)Das gibt's nur auf der Reeperbahn(Karl Vibach/Lotar Olias/arr. Rudi Bohn)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 1'00''
A2
Wolfgang Kubach (1973)Nimm uns mit Kapitän auf die Reise [Vocal Re-recording](Fritz Grasshoff/Norbert Schultze)
auch enthalten in
ab 1:00 min.
Dauer: 1'45''
A3
Bernhard Jakschtat (1965)Eine Seefahrt, die ist lustig(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 2:45 min.
Dauer: 1'28''
A4
Carl Bay (1965)De Hamborger Veermaster(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 4:13 min.
Dauer: 1'45''
A5
Hans Albers (1969)Auf der Reeperbahn nachts um halb eins(Ralph Arthur Roberts)
auch enthalten in
ab 5:58 min.
Dauer: 1'38''
A6
Der Jan Maaten-Chor (1973)Wenn das Schifferklavier an Bord ertönt(J. Scheu)
ab 7:36 min.
Dauer: 1'00''
A7
Hörspielmusik
Rudolf Klaus und Frido Grothey (1966)Englischer Schiffsjungentanz(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 8:36 min.
Dauer: 1'33''
A8
Hörspielmusik
Peter Oldenburg (1966)Wenn hier 'n Pott mit Bohnen steiht(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 10:09 min.
Dauer: 0'54''
A9
Peter Oldenburg (1965)Baltimore Shanty(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 11:03 min.
Dauer: 1'44''
A10
Friedrich Schütter mit Rudolf Klaus, Akkordeon (1967)Farewell, mein Mädchen aus Altona(Bert Brac/Gerd von Haßler)
auch enthalten in
ab 12:47 min.
Dauer: 1'46''
A11
Addi Münster (1973)O Josef-, Josefinchen(Bohn/Wedell)
auch enthalten in
ab 14:33 min.
Dauer: 1'44''
A12
Der Jan Maaten-Chor (1973)Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern(Michael Jary/Bruno Balz)
ab 16:17 min.
Dauer: 1'21''
A13
Hörspielmusik
Bernhard Jakschtat (1965)De Kock(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 17:38 min.
Dauer: 1'31''
A14
Bernhard Jakschtat (1965)Nordseewellen(Simon Krannig/Friedrich Fischer-Friesenhausen/Martha Müller-Grählert/arr. Rudi Bohn)
auch enthalten in
ab 19:09 min.
Dauer: 1'02''
Seite B
B1
Hein Timm (1968)Un wenn wi mol no Hamborg komt(trad./Bert Brac)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 1'21''
B2
Bernhard Jakschtat (1965)Einmal noch nach Bombay(Hans Leip/Richard Germer/arr. Rudi Bohn)
auch enthalten in
ab 1:21 min.
Dauer: 1'34''
B3
Carl Bay (1965)Hein spielt abends so schön auf dem Schifferklavier(Peter Kirsten/Willy Richartz/arr. Rudi Bohn)
auch enthalten in
ab 2:55 min.
Dauer: 1'10''
B4
Hörspielmusik
Friedrich Schütter mit Rudolf Klaus, Akkordeon (1967)Ein Mädchen, das ging einst durch das Städtchen(Gerd von Haßler)
auch enthalten in
ab 4:05 min.
Dauer: 1'42''
B5
Carl Bay (1968)Grüß mir mein Helgoland(Bert Brac)
auch enthalten in
ab 5:47 min.
Dauer: 1'36''
B6
Die Finkenwerder Buttjes (1965)O Hannes wat'n Hoot(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 7:23 min.
Dauer: 1'04''
B7
Peter Oldenburg (1965)Das schmeißt doch einen Seemann nicht gleich um(Friedrich Wilhelm Rust/arr. Rudi Bohn)
auch enthalten in
ab 8:27 min.
Dauer: 1'24''
B8
Lale Andersen (1973)Ich war nur ein Mädchen vom Hafen(Olias/Grasshoff)
auch enthalten in
ab 9:51 min.
Dauer: 1'40''
B9
Hans Albers (1973)Das ist die Liebe der Matrosen(Werner Richard Heymann/Robert Gilbert)
auch enthalten in
ab 11:31 min.
Dauer: 0'59''
B10
Hörspielmusik
Rudolf Klaus und Frido Grothey (1965)La Paloma(Sebastián de Yradier/arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 12:30 min.
Dauer: 1'33''
B11
Der Jan Maaten-Chor (1973)Schön ist die Liebe im Hafen(Karl Bazant/Hanns Schachner)
auch enthalten in
ab 14:03 min.
Dauer: 1'06''
B12
Bernd Petersen (1973)Unter der roten Laterne von St. Pauli(Siegel/Schaeffers)
ab 15:09 min.
Dauer: 1'39''
B13
Carl Bay (1965)Rolling Home(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 16:48 min.
Dauer: 1'38''
B14
Hörspielmusik
Carl Bay (1965)Hamburg ist ein schönes Städtchen(trad./arr. Carl Maria Willmann)
auch enthalten in
ab 18:26 min.
Dauer: 1'45''