Richard Müller-LampertzBoccaccio • GasparoneEUROPA LP E 178 (1967)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Veröffentlichung: März 1967 • Format: 12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
43:51 min.
Seite A
A1
Hörspielmusik
Das Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks, Hamburg, Richard Müller-Lampertz (1966)Boccaccio: Ouvertüre(Franz von Suppé)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 3'26''
A2
Sonja Schöner & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Hab' ich nur deine Liebe"(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 3:31 min.
Dauer: 2'09''
A3
Sonja Schöner, Donald Grobe & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Florenz hat schöne Frauen" (Duett)(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 5:41 min.
Dauer: 5'03''
A4
Rudolf Bautz & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Tagtäglich zankt mein Weib" (Faßbinder-Lied)(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 10:48 min.
Dauer: 2'56''
A5
Sonja Schöner & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Wonnevolle Kunde" (Orchesterwalzer)(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
ab 13:45 min.
Dauer: 2'24''
A6
Donald Grobe & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Ich sehe einen jungen Mann dort steh'n"(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 16:10 min.
Dauer: 3'52''
A7
Rudolf Bautz & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Um des Fürsten Zorn zu meiden" (Couplet)(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 20:06 min.
Dauer: 2'36''
A8
Donald Grobe & ein großes Operettenorchester und Chor, Richard Müller-Lampertz (1967)Boccaccio: „Der Witz, die Laune"(Franz von Suppé/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 22:43 min.
Dauer: 0'58''
Seite B
B1
Hörspielmusik
Ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: Ouvertüre(Carl Millöcker)
auch enthalten in
ab 0:00 min.
Dauer: 4'12''
B2
Sonja Schöner & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: „Anzoletto sang »Komm mia bella«"(Carl Millöcker/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 4:16 min.
Dauer: 2'16''
B3
Erwin Wohlfahrt & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: „Ach, ich bin gelaufen"(Carl Millöcker/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
auch enthalten in
ab 6:33 min.
Dauer: 3'18''
B4
Rudolf Bautz & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: „Der verdammte Gasparone"(Carl Millöcker/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
ab 9:52 min.
Dauer: 3'26''
B5
Ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: Carlotta-Walzer(Carl Millöcker)
auch enthalten in
ab 13:19 min.
Dauer: 4'09''
B6
Donald Grobe & ein großes Operettenorchester, Richard Müller-Lampertz (1967)Gasparone: „O, daß ich doch der Räuber wäre"(Carl Millöcker/T: Friedrich Zell/Richard Genée)
ab 17:29 min.
Dauer: 2'41''