Puppenjulchen und die ZaubermausEUROPA Kinderserie LP E 2058 (1973)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Musik: Bert Brac
Veröffentlichung: 
1973
Format: 
12"-Vinyl, 33 1/3rpm
Spielzeit: 
28:46 min. (A: 14:56 min. • B: 13:50 min.)
Weitere Teile dieser Reihe als LP:
Hörspiel
Puppenjulchen und die Zaubermaus
Vorlage: Dave Miller
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1973
Erstausgabe:
Puppenjulchen und die ZaubermausEUROPA Kinderserie LP E 2058 (1973)
Verlauf
Rollen und Darsteller

Die Besetzung wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Puppenjulchen
(ca. 27‑jährig)
Zaubermaus
Lisa Kuh
(ca. 70‑jährig)
Frl. Huhn
Hella von der Osten-Sacken
unter Pseudonym „Maria Sendling“
(ca. 31‑jährig)
Ente
Heikedine Körting
unter Pseudonym „Pamela Punti“
(ca. 28‑jährig)
Henry Wildfang, das Pferd
Mr. Schwein
(ca. 30‑jährig)
1. Kind
2. Kind
(ca. 15‑jährig)
Weitere Kinder
(--) unbekannt
Lehrer
Leo, der Löwe
Andreas von der Meden
unter Pseudonym „Klaus Rende“
(ca. 30‑jährig)
Minerva, die Affenmutter
Hella von der Osten-Sacken
unter Pseudonym „Petra Doste“
(ca. 31‑jährig)
Affenkinder
(--) unbekannt
Kakadu
(--) unbekannt
Herr Elefant
Harald Pages
unter Pseudonym „Hans Meinhardt“
Mobby, der Wal
(ca. 38‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.