Grimms MärchenAschenputtel • Der gescheite Hans und die dicke TrineEUROPA Kinderserie LP E 2021 (1972)
aus dem Hause Miller International Schallplatten GmbH
Hörspielbearbeitung und Regie: Claudius Brac und Heikedine Körting
Illustration: H. K.
Veröffentlichung: 
ca. 1972
Spielzeit: 
36:18 min. (A: 15:32 min. • B: 20:46 min.)
Weitere Teile dieser Reihe als LP:
Wortproduktion
Aschenputtel
Hörspielbearbeitung und Regie: Claudius Brac
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: Februar 1967
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Erzähler
Sven Dahlem
als Sven H. Mahler
(ca. 24‑jährig)
Aschenputtel
Prinz
(ca. 23‑jährig)
1. Stiefschwester
2. Stiefschwester
Stiefmutter
Aschenputtels Mutter
Vogel
(--) unbekannt
Vögel und Gäste
(--) unbekannt
Wortproduktion
Der gescheite Hans und die dicke Trine
Hörspielbearbeitung und Regie: Heikedine Körting
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1972
Erstausgabe:
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Titelansage
(ca. 44‑jährig)
Erzähler
(ca. 63‑jährig)
Mutter vom gescheiten Hans
(ca. 69‑jährig)
Der gescheite Hans
Die dicke Trine
(ca. 26‑jährig)
Mit (--) gekennzeichnete Darsteller/innen bzw. deren Rollen wurden auf der Veröffentlichung nicht namentlich erwähnt.