Sternchen Winnetou I Sternchen
Karl Mays Roman »Winnetou I« erschien in Buchform erstmals 1893. Die Hörspieladaptionen der ersten beiden Folgen umfassen von den ursprünglichen 22 Roman-Kapiteln die Nummern 4 bis 14 (Folge 1) und 14 bis 21 (Folge 2). Die Einleitung entfiel. Die 3. Folge wurde der Reihe nachträglich hinzugefügt und entstand erst 9 Jahre später. Sie unterscheidet sich daher in ihrer Produktion spürbar von ihren Vorläufern, wenngleich hierfür sowohl Peter Folken (Skriptautor) als auch Konrad Halver (Titelrolle) nach langjähriger Abwesenheit ihre letzte Zusammenarbeit mit dem Studio EUROPA absolvierten.
Wortproduktion
Vorlage: Karl May
Hörspielbearbeitung: Peter Folken • Regie: Konrad Halver
Produktion: Studio EUROPA • Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Aufnahme: ca. 1968
Rollen und Darsteller

Die Besetzung ist nach Gewichtung der Rollen sortiert und wurde - soweit uns möglich - überprüft bzw. ergänzt.

Anmerkungen zu Eigenschreibweisen (Pseudonyme etc.) beziehen sich auf die Erstausgabe der Aufnahme.

Altersangaben beziehen sich auf den jeweiligen Zeitpunkt der Aufnahme.

Old Shatterhand, Erzähler
(ca. 25‑jährig)
Winnetou
(ca. 24‑jährig)
Sam Hawkens
(ca. 55‑jährig)
Dick Stone
Andreas Beurmann
unter Pseudonym „Hans Meinhardt“
(ca. 40‑jährig)
Will Parker
(ca. 45‑jährig)
Nscho-Tschi
(ca. 24‑jährig)
Tangua
(ca. 65‑jährig)
Intschu-Tschuna
(ca. 59‑jährig)
Rattler
(ca. 42‑jährig)
Anführer der Kiowas
(ca. 26‑jährig)
Santer
(ca. 37‑jährig)